19.09.2017

Bundestag stärkt Selbstbestimmungsrecht der Patienten | 19.09.2017

Der Deutsche Bundestag schließt eine Schutzlücke im Betreuungsrecht und lässt zwangsweise ärztliche Behandlungen künftig auch außerhalb geschlossener Einrichtungen zu. Gleichzeitig wird das Selbstbestimmungsrecht der Patienten...[mehr]

31.01.2017

Rechte Dritter an einem Grundstück | 31.1.2017

Der Erwerb eines Grundstücks macht den Käufer zwar zum Eigentümer, sichert ihm aber nicht automatisch alle Rechte daran. Nicht selten sind im Grundbuch sogenannte Grunddienstbarkeiten eingetragen, die den Eigentümer benachbarter...[mehr]

06.12.2016

Der sichere Weg zur Immobilie führt über den Notar | 30.11.2016

Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen steht das altbewährte „Betongold“ wieder hoch im Kurs. Doch auch diese Anlage will gut überlegt sein. Der Kauf einer Immobilie – sei es zur eigenen Nutzung oder als Wertanlage – ist für die...[mehr]

25.10.2016

Fünf Gründe für eine notariell beurkundete Vorsorgevollmacht | 24.10.2016

Jedermann kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Situation kommen, wichtige Angelegenheiten nicht mehr eigenverantwortlich regeln können. Das Gesetz sieht in einem solchen Fall ein gerichtliches Betreuungsverfahren vor,...[mehr]

28.09.2016

Die Aufgaben des Notars - Weit mehr als nur vorzulesen! | 28.9.2016

Für bestimmte Rechtsgeschäfte schreibt der Gesetzgeber vor, dass diese zu ihrer Wirksamkeit der notariellen Beurkundung bedürfen. Hierzu gehören zum Beispiel Immobilienkaufverträge, Eheverträge und Erbverträge. Der Gang zum Notar...[mehr]

23.08.2016

Entscheidung über Leben und Tod – Vorsorgevollmacht muss Kompetenzen klar benennen | 23. August 2016

In einer aktuellen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof zu den Anforderungen an eine Vorsorgevollmacht Stellung bezogen. In der Entscheidung ging es um eine Vollmacht zur Vertretung in Fragen der medizinischen Behandlung und...[mehr]

28.06.2016

Gütertrennung aus Haftungsgründen | 28. Juni 2016

Unter Paaren ist die Auffassung weit verbreitet, die Vereinbarung der Gütertrennung in einem Ehevertrag sei notwendig, um nicht für die Schulden des anderen aufkommen zu müssen. Dem liegt der Irrtum zugrunde, dass es durch die...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 34
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-34 Nächste > Letzte >>