Notar Dr. Philipp Lederer

 

Vita

       

·         Studium der Rechtswissenschaften und 1. Juristisches Staatsexamen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

·         Postgraduierten Studium des internationalen Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts an der University of London, Queen Mary, mit dem Abschluss "Master of Laws" (LL.M.)

·         Rechtsreferendar und 2. Juristisches Staatsexamen u.a. mit Stationen in Düsseldorf sowie bei einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei in New York

·         Promotion zum "Dr. iur." an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Dr. S. Grundmann zum internationalen Kapitalgesellschaftsrecht mit Forschungsaufenthalten in London und New York (NYU)

·         Notarassessor und -vertreter in Regensburg und Passau, Notariatsverwalter in Riedenburg und Gerolzhofen sowie Referent am Deutschen Notar Institut (DNotI) für Immobilien- und Internationales Privatrecht

·         Dozent im Rahmen der Referendarausbildung

·         Vom 1. November 2011 bis 30.09.2017 Bestellung zum Notar in Gerolzhofen

·         Seit 1. Oktober 2017 Bestellung zum Notar in Nürnberg

·         Beurkundung einschließlich Anfertigung von Urkunden und Beratung auch in englischer Sprache möglich

·         Mitglied der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Notare

 

 

Veröffentlichungen

·        

·         Die Haftung von Aufsichtsräten und nicht geschäftsführenden Direktoren - Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen, englischen und US-amerikanischen Rechts, de Gruyter Berlin 2011

·         Bearbeitung des Kapitels „Allgemeine Vorschriften über Rechte an Grundstücken“ im Kölner Formularbuch Immobilienrecht, Hrsg. Heinemann, Carl Heymanns Verlag Köln 2013