Organe der Landesnotarkammer Bayern

Kammerversammlung

Oberstes Organ der Landesnotarkammer Bayern ist die Kammerversammlung, die in der Regel einmal jährlich zusammentritt. Ihr gehören alle Notarinnen und Notare in Bayern als Mitglieder an. Der Kammerversammlung obliegt es insbesondere, die Satzung der Kammer sowie Richtlinien für die Amtspflichten ihrer Mitglieder zu beschließen und die Haushaltsführung zu überwachen.

Vorstand

Die laufenden Geschäfte der Landesnotarkammer Bayern werden vom Vorstand, bestehend aus dem Präsidenten, seinem Stellvertreter und sechs weiteren Vorstandsmitgliedern erledigt. Der Vorstand vollzieht die Beschlüsse der Kammerversammlung und erfüllt die durch Gesetz und Satzung übertragenen Aufgaben. Dem Vorstand der Landesnotarkammer Bayern gehören derzeit an:

  • Notar Dr. Andreas Albrecht (Präsident)
  • Notar Dr. Winfried Kössinger (Stellvertreter des Präsidenten)
  • Notarin Dr. Gabriele Bartsch
  • Notar Dr. Thomas Baumann
  • Notar Bernhard Hille
  • Notar Jens Kirchner
  • Notar Gerhard Thoma
  • Notar Dr. Peter Wirth

 

 

Geschäftsführung

Der Vorstand wird von der Geschäftsstelle der Landesnotarkammer Bayern unterstützt, die mit einem Geschäftsführer und einem stellvertretenden Geschäftsführer sowie weiteren Mitarbeitern besetzt ist. Der Geschäftsführung gehören derzeit an:

  • Notar a. D. Dr. Florian Meininghaus (Geschäftsführer)
  • Notarassessorin Dr. Nora Ziegert (Stellvertretende Geschäftsführerin)