MittBayNot

Die MittBayNot ist die Praktikerzeitschrift für das Notariat. Die juristische Fachzeitschrift wendet sich in erster Linie an Notare, Notarassessoren, fachkundige Mitarbeiter, Richter und Rechtspfleger und behandelt im Schwerpunkt Fragen der vorsorgenden Rechtspflege. Die MittBayNot bietet

  • Beiträge zu wichtigen Themen der notariellen Praxis,
  • aktuelle Rechtsprechung mit Anmerkungen,
  • Praxishinweise für den schnellen Überblick über notarrelevante Themen und
  • aktuelle Buchrezensionen.

Schwerpunkt der Zeitschrift sind insbesondere die Rechtsgebiete Schuldrecht, Grundstücksrecht und Grundbuchrecht, Familienrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht und Handelsregisterrecht, Recht der Freiwilligen Gerichtsbarkeit, Internationales Privatrecht, Steuerrecht, Kostenrecht und notarielles Berufsrecht. Im Mittelpunkt der Beiträge steht insbesondere die Vertragsgestaltung.

Unsere Autoren sind überwiegend Notarinnen und Notare, die sich in der notariellen Fachliteratur bereits einen Namen gemacht haben sowie hochrangige Wissenschaftler und erfahrene Praktiker aus Justiz und Verwaltung.

Herausgeber

Die MittBayNot wird herausgegeben von der Landesnotarkammer Bayern, Ottostraße 10, 80333 München.

Herausgeberbeirat

Dem Herausgeberbeirat der MittBayNot gehören an:

  • Dr. Hermann Amann, Notar a. D., Berchtesgaden
  • Dr. Johann Frank, Notar in Amberg
  • Dr. Susanne Frank, Notarin in München
  • Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar in Regen
  • Prof. Dr. Dieter Mayer, Notar in München
  • Dr. Eckhard Wälzholz, Notar in Füssen
  • Dr. Dietmar Weidlich, Notar in Roth