Hinweise zur "Corona"-Pandemie

Unser Notariat ist auch in der 4. Corona-Welle für Sie da.

Dabei sind wir uns der Verantwortung für die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter bewusst. Auch die individuell belastenden Folgen von Quarantänemaßnahmen gilt es möglichst zu vermeiden. In geschlossenen Räumen ist die Ansteckungsgefahr nicht zu unterschätzen, zumal ein Beurkundungstermin gar nicht selten länger als eine Stunde dauert.

Deshalb sind wir und unser Team nahezu vollständig geimpft, testen uns regelmäßig, halten uns an Hygiene- und Abstandsregeln und tragen im Gespräch Maske. In unseren Räumen sind Hepa- und UVC-Licht-Filter  im Einsatz.

Was erwarten wir von unseren Besuchern?

  • Wir freuen uns, wenn Sie gegen das Corona-Virus geimpft sind und natürlich auch, wenn Sie sich von einer Infektion  wieder gut erholt haben (2-G). Wir gehen davon aus, dass Sie einen Nachweis bei sich haben.
  • Nicht jeder kann sich impfen lassen. Wir respektieren Ihre Entscheidung gegenwärtig nicht geimpft zu sein. Auch dann stehen wir für Beglaubigungs- und Beurkundungstermine im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten zur Verfügung. Da viele Beurkundungstermine länger als nur ein paar Minuten dauern, testen Sie sich bitte vorher. Vorbereitende Besprechungen bieten wir für noch nicht vollständig geimpfte oder genesene Kunden telephonisch oder  in Video-Konferenz an.
  • Auch Geimpfte können das Virus weitertragen. Deshalb gilt für alle Besucher weiterhin Maskenpflicht (derzeit FFP2), insbesondere während der Beurkundungen. Das ist auch für uns selbst belastend. Aber nötig.
  • Sind mehrere Personen beteiligt (z.B. eine Erbengemeinschaft), kommen wir mitunter an räumliche Kapazitätsgrenzen, um sichere Situationen zu gewährleisten. U.U muss auch ein Termin „gesplittet“ werden. Wir stimmen das im Einzelfall mit Ihnen ab. Eine nicht an der Beurkundung beiteiligte Begleitperson kann nur bei Vorliegen besonderer Gründe und nach Absprache teilnehmen

Wir hoffen weiterhin auf Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung in unserem Bemühen, mit Ihnen gesund durch den Winter zu kommen!

Ihre Notare

Dr. Thomas Baumann                                               Hans-Ulrich Sorge