Corona Pandemie

Unser Notariat ist trotz der Corona-Pandemie weiter während der üblichen Bürozeiten (außer an den beiden Brückentagen 22. Mai 2020 und 12. Juni 2020) geöffnet. Der Zutritt des Notars zu den Beteiligten ist selbst gemäß Infektionsschutzgesetz (§ 30 Abs. 4 Satz 2 IfSG) zu gestatten; umgekehrt ist daher auch der Zutritt der Beteiligten zum Notar möglich. Zur Reduzierung von unentdeckten Ansteckungsketten sowie zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klientinnen und Klienten sowie der Notare führen wir Beurkundungen grundsätzlich nur durch , wenn insgesamt maximal 4 Beteiligte - neben dem Notar - an der Beurkundung teilnehmen, da wir nur dann die nach wie vor geltenden Abstandsregeln gewährleisten können.

Wir bitten Sie, bei allen Terminen in unserem Notariat bis auf Weiteres in den Amtsräumen mit Rücksicht auf die hier tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, andere Klientinnen und Klienten sowie die Notare Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Bitte beachten Sie auch, dass Besprechungen weiterhin grundsätzlich telefonisch oder per Email-Verkehr stattfinden..

    Hinweise zum Beurkundungsverfahren

    Bitte bedenken Sie bei der Terminvereinbarung, dass jeder Termin automatisch  mit einem Kontakt zu mehreren Personen außerhalb Ihres Hausstandes verbunden ist und damit ein potentielles Ansteckungsrisiko birgt, vor allem auch, weil der Notar trotz der Corona-Krise eine Vielzahl von Terminen am Tag durchführt.

    Gleichwohl bemühen wir uns, die Distanzvorgaben mit den Vorgane des Beurkundungsrecht in Einklang zu bringen. Aus diesem Grunde haben wir folgende Verfahrensregeln eingeführt:

    • Allen Personen, die Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten oder die Symptome aufweisen, aufgrund derer eine Corona-Infektion nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden kann, ist das Betreten unseres Notariats untersagt!
    • Die Eingangstüre zu den Notariatsräumen ist verschlossen. Der Eintritt ist ausschließlich den Urkundsbeteiligten gestattet und erfolgt bitte einzeln. Wir bitten darum, zuvor bereits die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. (Makler und beratende Rechtsanwälte/Steuerberater sind von der Teilnahme ausgeschlossen, ebenso alle sonstigen Begleitpersonen - auch Kinder)
    • Unangekündigte Vorsprachen in unserem Notariat (z.B. spontane Unterschriftsbeglaubigungen oder das Abgeben oder Abholen von Unterlagen) sind derzeit nicht möglich.
    • Am Empfang haben wir zusätzliche Vorkehrungen zur Einhaltung der Distanz auch zu unseren Empfangsmitarbeitern getroffen. Achten Sie aber selbst auch jederzeit auf eine Mindestdistanz von 1,5 m zu anderen Personen.
    • Die Termine sind so entzerrt, dass im Normalfall immer nur die Beteiligten eines Termins im Notariat aufhalten, so dass zumindest eine direkte Ansteckungsmöglichkeit zwischen den Beteiligten verschiedener Termine vermieden wird.
    • Wir versuchen, direkte Kontaktmöglichkeiten, wie die Weitergabe von Stiften, zu vermeiden. Wir bitten Sie, zur Beurkundung möglichst Ihren eigenen Kugelschreiber mitzubringen (nur Kugelschreiber mit schwarzer oder blauer Pastentinte; keine Tinten- oder Faserstifte), damit Sie die Urkunde mit Ihrem eigenen Stift unterschreiben können.
    • Wir reinigen bzw. desinfizieren regelmäßig die Armlehnen der Stühle, sind aber weder ein Krankenhaus noch eine Arztpraxis, sodass wir eine Weitergabe des Virus durch das Berühren von Oberflächen in unseren Räumen nicht ausschließen können.
    • Wir beschränken die Termine auf solche, bei denen die Zahl der Beteiligten 4 Personen nicht übersteigt, sodass auch während der Beurkundungsverhandlung ein Sitzen im Abstand von mindestens 1,5 m zwischen den einzelnen Beteiligten und zum Notar gewährleistet werden kann. Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig, falls an einem Termin mehr als 4 Personen beteiligt sind oder falls Kinder mitgebracht werden sollen.

    Bleiben Sie gesund!


    Herzlich Willkommen

    Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

    Auf den folgenden Seiten möchten wir uns und unser Büro in 87700 Memmingen vorstellen und Sie über unsere Tätigkeit und unsere Leistungen informieren. Daneben halten wir Sprechtag in Bad Grönenbach und Legau ab.

    Ihre Notare

    Dr. Ulrike Gropengießer und Ulrich F. Gropengießer

    Dr. Ulrike Gropengießer und Ulrich F. Gropengießer

    Notare in Memmingen

    Themenfelder

    • Immobilien
    • Ehe, Partnerschaft und Familie
    • Erbe und Schenkungen
    • Unternehmen
    • Vorsorgevollmacht
    • Streitvermeidung, Schlichtung, Mediation