Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen!

Auf den folgenden Seiten möchte ich meine Mitarbeiter und mich vorstellen und Sie über meine Tätigkeit und unsere Leistungen informieren.

 

Hinweise zu Besonderheiten bezüglich des Corona-Virus (COVID-19):

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

die Corona-Infektionsgefahr erfordert verschiedene Vorsorgemaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter des Notariats.

1. Beurkundungen und Beglaubigungen sind weiterhin möglich, können jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Begleitpersonen, auch Kinder, können die Amtsräume nicht betreten.

Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung (bayer. Maskenpflicht)!

Ein ausdrücklicher Hinweis von Ihnen ist erforderlich, wenn Sie in den letzten zwei Wochen

- unter Fieber, Husten, Schnupfen oder Atemnot gelitten hatten; oder

- im Ausland waren.

Beurkundungen außerhalb der Amtsstelle sind derzeit grundsätzlich nicht möglich aufgrund der bestehenden Infektionsgefahr.

2. Vorbesprechungen sind aufgrund der Infektionsgefahr auf das Nötigste zu beschränken. Zur Vorbereitung einer Urkunde gilt Folgendes:

a) Für Kaufverträge fordern Sie bitte per Email oder telefonisch unser Formular an, was Sie dann ausgefüllt an uns zurückleiten.

b) Für Grundschulden leiten Sie uns die Grundschuldunterlagen Ihres Kreditinstitutes zu und teilen uns Ihre Telefonnummer mit.

c) Für Überlassungs-/Schenkungsvertrag, Testament/Erbvertrag, Erbauseinandersetzung, Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung, Ehevertrag/Scheidungsvereinbarung oder GmbH-Gründung fordern Sie bitte per Email oder telefonisch unser Formular an, was Sie dann ausgefüllt an uns zurückleiten. Wir rufen Sie dann zurück und werden die verbliebenen offenen Fragen klären, soweit erforderlich auch in einem persönlichen Beratungsgespräch.

d) Für Vereinsanmeldungen (Vorstandsänderung, Satzungsänderung/Satzungsneufassung) fordern Sie bitte telefonisch oder per Email unser Formular an, was Sie dann ausgefüllt an uns zurückleiten. Wir rufen Sie dann zurück um einen Termin zur Unterzeichnung zu vereinbaren.

e) Für sonstige Urkunden (z.B. Beglaubigungen, Erbausschlagungen, Erbauseinandersetzung, gesellschaftsrechtliche Vorgänge) bitten wir um schriftliche Mitteilung (gerne per Email) des gewünschten Inhalts sowie Ihre Personalien und Telefonnummer(n). Wir rufen Sie dann zurück und werden die verbliebenen offenen Fragen klären.

3. Wir arbeiten derzeit aus Sicherheitsgründen mit getrennten Teams. Dadurch können sich Verzögerungen bei Vorbereitung und Abwicklung von Urkunden ergeben.

Danke für Ihr Verständnis für die besonderen Umstände und bleiben Sie gesund!

Themenfelder

  • Immobilien
  • Ehe, Partnerschaft und Familie
  • Erbe und Schenkungen
  • Unternehmen
  • Vorsorgevollmacht
  • Streitvermeidung, Schlichtung, Mediation