Sicherheits- und Hygienekonzept wegen der Corona Pandemie

Zu Ihrem und unserem Schutz gelten wegen der Corona Pandemie folgende Sicherheits- und Hygieneregeln:

Die Anwesenheit von Personen in unserer Geschäftsstelle sollte sich auf Beurkundungen und Unterschriftsbeglaubigungen und auf die daran unmittelbar Beteiligten beschränken.

Ein Besuch unserer Geschäftsstelle ist nur nach Terminvereinbarung möglich. Während Ihrer Anwesenheit müssen Sie eine FFP2-Maske oder OP-Maske über Mund und Nase tragen und die allgemeinen Abstandsregeln einhalten. Personen, die an Covid-19 erkrankt oder mit einem Coronavirus infiziert sind oder unter Quarantäne stehen oder Kontaktperson 1 nach der Definition des Robert-Koch-Instituts sind oder Erkältungssymptome oder Störungen des Geruchs- oder Geschmackssinns haben, ist der Aufenthalt in unserer Geschäftsstelle untersagt. Wir behalten wir uns vor, nicht unmittelbar urkundsbeteiligte Begleitpersonen zu bitten, außerhalb unserer Geschäftsstelle zu warten, wenn wir andernfalls die Einhaltung der Abstandsregeln gefährdet sehen.

Beratungsgespräche und Vorgespräche zu Beurkundungen führen wir bevorzugt telefonisch. Auch im übrigen bitten wir Sie, mit unserem Büro möglichst telefonisch, per Mail, Fax oder brieflich zu kommunizieren und uns für unser Büro bestimmte Unterlagen auf diesen Wegen zuzuleiten oder in unseren Briefkasten einzuwerfen.

Bitte senden Sie uns Dokumente, unter denen wir Ihre Unterschrift beglaubigen sollen, vorab mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses, damit wir alles vor Ihrem Besuch unterschriftsreif fertig stellen können.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Informationen

Unser Amtsbereich ist der gesamte Landkreis Starnberg mit der Stadt Starnberg und den Gemeinden Andechs, Berg, Feldafing, Gauting, Gilching, Herrsching, Inning, Krailling, Pöcking, Seefeld, Tutzing, Weßling und Wörthsee.

Sie sind an diesen Amtsbereich selbstverständlich nicht gebunden. Sie können uns auch in Anspruch nehmen, wenn Sie außerhalb des Landkreises Starnberg wohnen, oder wenn es z.B. um Immobilien oder Gesellschaften außerhalb des Landkreises Starnberg geht.

In unserer Geschäftsstelle in Starnberg, Hauptstraße 5 b, bieten wir die gesamte Bandbreite notarieller Tätigkeit an. Hier nehmen wir Beurkundungen, Beglaubigungen und Beratungsgespräche jeder Art und jeden Umfangs vor. Wegen der Corona-Regeln siehe oben.

Kontaktdaten:
Telefon (0 81 51) 36 13 - 0      -      Telefax (0 81 51) 36 13 - 99      -       
E-Mail: notare(at)kloecker-volmer.de

Datenschutzbeauftragte: Frau Sylvia Trauner
Tel. (0 81 51) 36 13 - 0,   E-Mail:
datenschutzbeauftragter@kloecker-volmer.de 
Unsere Datenschutzhinweise für Mandanten finden Sie unten in der Fußzeile.

Unsere Bürozeiten:

Montag - Mittwoch           8:00 Uhr bis 12:00 Uhr / 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag                      8:00 Uhr bis 12:00 Uhr / 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag                             8:00 Uhr bis 12:00 Uhr / 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Ihre Ansprechpartner in unserem Büro finden Sie im Bereich "Mitarbeiter". Sie sind nicht an die dort wiedergegebenen örtlichen Zuständigkeiten gebunden. Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche, wem Sie in unserem Büro Ihre Angelegenheiten anvertrauen wollen, soweit wir es organisatorisch ermöglichen können.

Zusätzlich führen wir kürzere Beratungsgespräche durch und nehmen Unterschriftsbeglaubigungen vor, in Ausnahmefällen auch Beurkundungen, an den Notarsprechtagen in den Gemeinden Gilching, Herrsching und Inning. Bitte vereinbaren Sie auch für die Notarsprechtage einen Termin. Die Sprechtage sollen Ihnen den Weg in unsere Geschäftsstelle in Starnberg ersparen. Kostenrechtliche Vorteile haben Auskünfte, Beratungen, Beglaubigungen und Beurkundungen durch den Notar auf Sprechtagen nicht!

Die Notarsprechtage sind nicht beschränkt auf Bürger der Gemeinden, in denen Notarsprechtage abgehalten werden.

 

Wir halten folgende Sprechtage ab:

Gilching, neues Rathaus, Rathausplatz 1

(jeweils am letzten Donnerstag eines jeden Monats von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr)

Die Gemeinde Gilching und wir teilen wegen der Corona Pandemie mit, dass im Rathaus und im Besprechungsraum beim Notar eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder einer OP-Maske besteht und die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind. Zusätzlich gelten unsere eigenen, oben dargestellten, Sicherheits- und Hygieneregeln wie bei einem Besuch unserer Geschäftsstelle in Starnberg.

Bitte melden Sie sich im Empfangsbereich des Rathauses am Infopoint an und warten dort, bis der Notar Sie abholt oder die Damen und Herren am Infopoint Sie bitten, sich zum Notar in den Besprechungsraum zu begeben.

Halten Sie bitte Personalausweis oder Reisepass bereit.
 

Nächster Sprechtag:    28. Oktober 2021
Eine Terminvereinbarung ist erforderlich!

Weitere Termine im Jahr 2021:
25. November (im November 2021 ausnahmsweise nur bis 17:00 Uhr)
Im Dezember findet generell kein Notarsprechtag in Gilching statt.

Termine im Jahr 2022:
27. Januar, 24. Februar, 31. März, 28. April, 30. Juni, 28. Juli,
25. August, 29. September, 27. Oktober, 24. November
Im Mai und Dezember finden keine Notarsprechtage statt!

Terminvereinbarungen für die Notarsprechtage in Gilching:

Herr Ashil Faroq, Tel.-Durchwahl (08151) 36 13 - 26
vertretungsweise: Frau Christine Großfuss, Tel. (08151) 36 13 - 0
 


Inning, Rathaus, Pfarrgasse 13

(jeweils am ersten Donnerstag -Änderungen s.unten- eines jeden Monats von 14 Uhr bis 16 Uhr)

Die Gemeinde Inning und wir teilen mit, dass im Rathaus und während des Sprechtages beim Notar Maskenpflicht besteht. Da es im Rathaus keinen Wartebereich gibt, werden Sie gebeten, vor dem Rathaus zu warten, bis Sie aufgerufen werden.
 

nächster Sprechtag:   11. November 2021
Eine Terminvereinbarung ist erforderlich!

Weitere Termine im Jahr 2021:
2. Dezember

Beachten Sie bitte, dass der Notarsprechtag im November am 2. Donnerstag des Monats abgehalten wird.

Termine im Jahr 2022:
13. Januar, 3. Februar, 10. März, 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli,
4. August, 1. September, 6. Oktober, 10 November, 1. Dezember

Beachten Sie bitte, dass die Notarsprechtage im Januar, März und November jeweils am 2. Donnerstag des Monats abgehalten werden.

Terminvereinbarung für Notarsprechtage in Inning:

Herr Andreas Böhm, Amtsrat im Notardienst
Tel.: (0 81 51) 36 13 - 0

 


Herrsching, Pfarrzentrum St. Nikolaus, Mitterweg 22   (Achtung! neue Adresse)

(jeweils am zweiten Dienstag -Änderungen s.unten- eines jeden Monats von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

Es ist zwingend eine Terminvereinbarung erforderlich!
Teilen Sie uns bei der Terminvereinbarung bitte Ihre Anschrift mit, damit wir Ihnen ein Bestätigungsschreiben zukommen lassen können, das Sie als Nachweis Ihres berechtigten Zutritts zum Pfarrheim zum vereinbarten Termin bitte mitbringen.

Die Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Nikolaus hat für die Nutzung des Pfarrheims ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das u.a. vorsieht, dass während Ihres Besuchs zwingend FFP2-Masken zu tragen sind. Die weiteren Verhaltensmaßnahmen sind im Terminbestätigungsschreiben enthalten.

Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin und warten vor dem Gebäude, bis Sie vom Notar hereingebeten werden.
 

nächster Sprechtag:    9. November 2021

weitere Termine für das Jahr 2021:
14. Dezember

Termine im Jahr 2022:
11. Januar, 8. Februar, 8. März, 5. April, 10. Mai, 21. Juni, 12. Juli,
9. August, 13. September, 11. Oktober, 15. November, 13 Dezember

Beachten Sie bitte, dass der Notarsprechtag im April am 1. Dienstag des Monats und im Juni am 3. Dienstag des Monats abgehalten werden.

Terminvereinbarung für Notarsprechtage in Herrsching:

Herr Böhm, Amtsrat im  Notardienst
Tel. (0 81 51) 36 13 - 0