Dr. Roman Forthauser


- Jahrgang 1965

- Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg und München

- Referendariat in München

- Promotion im Strafrecht

- Notarassessor in Mühldorf a. Inn und München

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

- Geldwäscherei de lege lata et ferenda, München, 1992

- Die Sicherungszweckerklärung in Bürgschaftsverträgen, MittBayNot 1997, S. 265 ff.

 

Familienstand:

- verheiratet

- drei Kinder