Michael Andreas Müller, Dipl.-Finanzwirt (FH)

1965geboren in Würzburg
1984Abitur (aufgewachsen in Miltenberg a. Main)
1984/85Grundwehrdienst (Luftwaffe)
1985-88Ausbildung im gehobenen Dienst der Bayerischen Steuerverwaltung mit Studium an der Bayerischen Beamtenfachhochschule -Fachbereich Finanzwesen- in Herrsching am Ammersee und Abschluss als "Dipl.-Finanzwirt (FH)"
1988-90 Tätigkeit als Steuerinspektor am Finanzamt Aschaffenburg
1988-92Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth
1993Erstes Juristisches Staatsexamen
1993Abschluss der Wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung für Juristen an der Universität Bayreuth als "Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)"
1993-95 Rechtsreferendar in Bayreuth
1994, 1996 und 1997Mitglied des Sonderchores bei den Bayreuther Festspielen
1995Zweites Juristisches Staatsexamen
1995-98Notarassessor in Bayreuth (Notar Friedrich Schmidt) und Hof (Notar Dr. Hans-Frieder Krauß)
1998-2013Notar in Burgkunstadt (unter dem früheren Namen Michael Müller-von Münchow)
seit 2013Notar in Garmisch-Partenkirchen
2010In diesem Jahr hat mich die Bundesnotarkammer zum Prüfer für die notarielle Fachprüfung für angehende Anwaltsnotare bestellt.

Mitglied u.a. in folgenden Vereinigungen:

  • Bayerischer Notarverein e.V.
  • Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.
  • Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
  • Juristische Gesellschaft für Ober- und Unterfranken e.V.

 

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

Löschung eines Wohnungsrechts bei Wegzugsklausel
in: ZEV Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge, 2009, S. 549 f.

Rechtliche Vorgaben zu Inhalt und Form von Vollmachten
in: NotBZ Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis, 2010, S. 31 ff. 

Imagekampagne konkret: Der Notar im Gespräch mit seinen Mandanten - Teil 3
in: notar monatszeitschrift für die gesame notarielle praxis, 2010, S. 313 f. 

(Müller-von Münchow/Schmitz-Vornmoor)

Welches Sondereigentum ist "betroffen" im Sinne von KV Nr. 14160 Ziffer 5?
in: MittBayNot 2015, S. 18 ff. 

Zu OLG München Urteil vom 14.5.2014 - 7 U 2983/1
in: notar 2015, S. 104 f.

Familien- und erbrechtliche Erklärungen im Grundstücksübertragungsvertrag
in: Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge 2015, S. 322 ff.