Georg Ruhland LL.M. (University of Cambridge)

  • Jahrgang 1969
  • von 1988 bis 1993 Studium der Rechtswissenschaften in Passau
  • 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Rechtsanwaltskanzlei Heiss und Partner, München
  • von 1993 bis 1994 Postgraduierten-Studiengang zum Erwerb des LL.M. an der University of Cambridge, England,
  • gleichzeitig Choral Scholar im King´s College Choir, Cambridge
  • von 1994 bis 1996 Referendariat in Landshut, Freising, München und Mailand,
  • zugleich wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Rechtsanwaltskanzlei Heiss und Partner, München
  • von 1997 bis 2002 Notarassessor in Rosenheim, Augsburg und München
  • 2001 Notariatsverwalter in Straubing
  • seit 2002 Notar in Schongau als Amtsnachfolger des Notars Dietrich Ohr