Judith Junk

  • Jahrgang 1987
  • von 2006 bis 2011 Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Ferrara (Italien) und Passau
  • von 2011 bis 2013 Rechtsreferendariat in Hamburg und Washington, D.C.
  • von 2014 bis 2015 Rechtsanwältin in einer internationalen Großkanzlei in München
  • von 2015 bis 2021 Notarassessorin in Augsburg, München und Brüssel
  • 2020 Notariatsverwalterin in Lauf a.d. Pegnitz und Erlangen
  • seit 2021 Notarin in Schongau als Amtsnachfolgerin des Notars Gerald Ferstl