Herzlich Willkommen

Aus aktuellem Anlass - bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

Liebe Mandanten,

unser Notariat hat auch in der aktuellen Situation weiterhin für Sie geöffnet. Für uns steht die Gesundheit unserer Mandanten und auch unserer Mitarbeiter*innen jedoch an erster Stelle. Um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen haben wir deswegen Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen für den Publikumsverkehr vorgesehen.

Bitte beachten Sie deswegen unbedingt die folgenden Hinweise:

  • Bitte besuchen Sie unser Büro nicht ohne Termin. Unser Notariat ist derzeit nur für Personen geöffnet, die vorher einen Termin vereinbart haben, gerne per Telefon oder Email.

  • Bitte bringen Sie keineBegleitpersonen mit, die nicht zwingend erforderlich sind. Wir versuchen, die persönlichen Kontakte so gering wie möglich zu halten.

  • Betreten Sie unser Büro nicht, wenn Sie mit dem Coronavirus infiziert sind, Kontakt zu infizierten Personen hatten oder unter trockenem Husten oder Atemnot leiden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören. Auch in diesem Fall finden wir gemeinsam eine Lösung.

  • Besprechungen und Auskünfte werden derzeit hauptsächlich per Telefon, E-Mail oder Fax geführt und gegeben.

  • Wenn Sie Risiken vermeiden möchten und einen Gang ins Notariat derzeit scheuen, insbesondere, weil Sie Risikopatient sind, setzen Sie sich bitte ebenfalls mit uns in Verbindung. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden, die für Sie möglichst unkompliziert ist. Dabei werden wir in jedem Fall sicherstellen, dass Sie über die Bedeutung und Tragweite des Geschäfts genau Bescheid wissen.

  • Wir achten auf einen ausreichenden Sitzabstand im Wartebereich und im Beurkundungszimmer. Bei einer größeren Personenanzahl ist das nicht immer möglich, auch hier werden wir aber gemeinsam eine Lösung finden.

  • Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Wir empfehlen Ihnen dringend, diesen während des Aufenthalts im Wartebereich aufzulassen. Für eine vertrauensvolle und offene Beurkundung ist ein solcher Schutz natürlich oft hinderlich. Wir haben deswegen in den Beurkundungszimmern große Plexiglasabtrennungen als Schutzbarrieren aufgestellt.

  • Sie können gerne einen eigenen blau oder schwarz schreibenden Kugelschreiber zum Unterschreiben mitbringen. Wir halten auch Einwegstifte bereit, die nur für Sie persönlich bestimmt sind.

  • Bitte prüfen Sie mit größtmöglichem Verantwortungsbewusstsein, ob die Angelegenheit für Sie so eilig oder wichtig ist, dass sie jetzt erledigt werden soll, oder ob sie nicht möglicherweise noch aufgeschoben werden kann.

  • Der Schutz unserer Mandanten und auch unserer Mitarbeiter*innen hat oberste Priorität. Wir desinfizieren deswegen regelmäßig Oberflächen und Türgriffe. Am Empfang steht eine Desinfektionssäule für Sie bereit.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Bleiben Sie gesund!

Ihre Notare in Obernburg

Martin Herrmann und Dr. Christoph Koch

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen und Sie über unsere Tätigkeit und unsere Leistungen informieren.

Ihre Notare
Martin Herrmann und Dr. Christoph Koch

Themenfelder

  • Immobilien
  • Ehe, Partnerschaft und Familie
  • Erbe und Schenkungen
  • Unternehmen
  • Vorsorgevollmacht
  • Streitvermeidung, Schlichtung, Mediation