Dr. Brigitte Bauer LL.M.EUR.


Zur Person:

  • geboren in Haag i.OB.; aufgewachsen in Dorfen, Landkreis Erding

Beruflicher Werdegang:

  • Abitur am Gymnasium Dorfen
  • Ausbildung zur Bankkauffrau in der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank,  München

  • Studium der Rechtswissenschaften an der LMU München,
    • Wahlfach Steuerrecht, Nebentätigkeit an einem strafrechtlichen Lehrstuhl
    • Stipendium nach dem Bayerischen Begabtenförderungsgesetz
    • Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
    • 2001 Erstes Juristisches Staatsexamen
    • Praktikum bei der Rechtsanwaltskanzlei Baker McKenzie, Frankfurt a. M.
  • Referendariat beim Landgericht Landshut
    • Stationen: Landgericht München, Rechtsanwaltskanzlei Hengeler Mueller/Slaughter and May (London), Staatsanwaltschaft Landshut, Regierung von Niederbayern, Rechtsanwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer (München),
    • 2003 II: Zweites Juristisches Staatsexamen mit Wahlfach Steuerrecht
  • Aufbaustudium Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der LMU München mit Magisterabschluss LL.M. Eur.
  • Nebentätigkeit bei der Rechtsanwaltskanzlei Milbank Tweed Hadley McCloy (München) im Bereich Steuerrecht/Gesellschaftsrecht
  • Notarassessorin bei der Landesnotarkammer Bayern mit Stationen in Weilheim i.Ob., Dorfen, Lichtenfels, München und Notariatsverwalterin in Mainburg und Freising
  • Promotion zu einem wirtschaftsstrafrechtlichen Thema an der LMU München, ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der LMU München
  • Von 05/2011 bis einschließlich 06/2019 Notarin in Wertingen mit Amtstag in Meitingen
  • Seit 07/2019 Notarin in Moosburg a. d. Isar mit Amtstag in Au i. d. Hallertau