Ich, Inga Gergen, Jahrgang 1983, studierte von 2002 bis 2007 Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Nach dem ersten Staatsexamen im Jahr 2007 absolvierte ich mein Rechtsreferendariat im Bereich des pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken und legte Ende 2009 die zweite juristische Staatsprüfung ab. 

Bereits seit Beginn meines Studiums im Jahr 2007 bis Februar 2011 arbeitete ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Rechtsphilosophie von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Rüßmann an der Universität des Saarlandes.

Unmittelbar nach Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens wurde ich im April 2010 zur Notarassessorin im Bereich der Notarkammer Pfalz ernannt. Die Ausbildungsstationen während meiner Zeit als Notarassessorin waren Notariate in Pirmasens, Frankenthal, Kandel und Kaiserslautern.

Mit Wirkung zum 01. Juni 2018 ernannte mich der Minister der Justiz in Rheinland-Pfalz zur Notarin auf Lebenszeit mit dem Amtssitz in Rockenhausen, wobei meine Amtsräume sich an der Geschäftsstelle in Winnweiler befinden. 

Ich bin Amtsnachfolgerin der Notarin Eva Danne, deren Akten mir zur weiteren Bearbeitung und Verwahrung übertragen worden sind. Ich bin überzeugte Westpfälzerin, gebürtig aus Zweibrücken, und freue mich daher, meinen Amtssitz hier in der Westpfalz gefunden zu haben.