Dr. Lovro Tomasic

1982

geboren in Zagreb, Kroatien

1988-2001

Grundschule und Gymnasium in Erlangen (Gymnasium Fridericianum)

2001-2007

Studium an der Universität Regensburg und Austauschjahr (Erasmus 2003-2004) an der University of Cambridge (Queens' College)

Examination in Law for European Students 2004

Erste Juristische Staatsprüfung 2007

2007-2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Universität Regensburg und an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Lehrstuhl Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit)

Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

2010-2012

Rechtsreferendar in München

u.a. Wahlstation bei Shearman & Sterling LLP in München im Bereich Dispute Resolution (Rechtsanwalt Dr. Markus S. Rieder)

Zweite Juristische Staatsprüfung 2012

2012-2014

Notarassessor in Schwabmünchen und Königsbrunn (Notare Dr. Gerald Weigl/Michael Grob)

2014

Notariatsverwalter in Bad Königshofen im Grabfeld

2014-2015

Notarassessor in München (Notare Dr. Winfried Kössinger/Dr. Peter Bräu)

Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2010-2016)

Dozent für die Ausbildung der Rechtsreferendare am OLG München (2012-2015)

seit 2015

Notar in Mellrichstadt

Bevollmächtigter der Bundesnotarkammer für Internationale Angelegenheiten (seit 2019)

Mitglied der Arbeitsgruppe "Internationale Organisationen" der UINL (Internationale Union des Notariats) (seit 2016)

Mitglied der Länderkontakgruppe der Bundesnotarkammer (seit 2016)

Publikationen (Auswahl)

  • Grigoleit (Hrsg.), Aktiengesetz, 1. Aufl. 2013, Kommentierung der §§ 90 - 117 AktG (tlw. zusammen mit Hans Christoph Grigoleit), 2. Aufl. 2020.
  • Personenhandelsgesellschaften, in: Herrler (Hrsg.), Gesellschaftsrecht in der Notar- und Gestaltungspraxis, 1. Aufl., 2017, 2. Aufl. 2021 (in Vorbereitung)
  • Effet utile – Die Relativität teleologischer Argumente im Unionsrecht, Münchener Universitätsschriften, 2013 (Dissertation)
  • zahlreiche weitere Aufsätze in Fachzeitschriften , Urteilsanmerkungen und Beiträge zu Sammelwerken auf den Gebieten des Bürgerlichen Rechts, des Handels- und Gesellschaftsrechts, des europäischen Privatrechts und des Grundstücksrechts